Dr. Sebastian Langer

Softwareentwicklung in Wissenschaft und Technik

Über mich

Ich arbeite vorrangig als Softwareentwickler und -berater für wissenschaftliche und technische Anwendungen. In den meisten Fällen wird mir ein ingenieurtechnisches Problem dargelegt. Ich erforsche Lösungsansätze und setze sie in Software um.

Ich bin Diplom-Verkehrsingenieur in der Spezialisierungsrichtung Verkehrsprozeßautomatisierung / Telematik (TU Dresden). Ich wurde im Fach Geophysik (UQ) zu Ausbreitungsprozessen von Erdbeben promoviert.

Portrait Sebastian Langers

Aktuelle Arbeiten

Temperaturverteilung in einem Glasofen

Franke IOS GmbH

Thermografische Auswertung der Temperaturverteilung in Industrieofenanlagen.

Publikationsausschnitte

Veröffentlichungen

Publikationen im Fachgebiet Geophysik zu Erdbeben mit Fokus auf "Bimaterial interfaces".

Erdbeben an einem Step-Over

Numerische Geotektonik

Wissenschaftliche Projekte in Kollaboration mit The University of Queensland

Screenshot des Portals Baikalinfo.com

Content Management-Systeme

Maßgeschneiderte CMS für Anwendungen jenseits des Standards.

Abgeschlossene Projekte und Arbeiten mit anderen Schwerpunkten

Orangene Physalis

Orangequadrat GbR

Umwelt, Verkehr, Erneuerbare Energien und Stadt- und Raumentwicklung.

Puzzleteil

Firefox Add-ons

Wasserstände Deutscher Flüsse und Staudamm-Füllstand von SEQwater.

Strassennetz erzeugt mit Traffix

Planungsbüro Dr. Hunger

Verkehrssystemsoftware zur Prognose zukünftiger Straßenraumauslastung.

Screenshot des Programms Mazzola

IVAS Dresden

Verkehrsaufkommen modelliert über Strukturdaten und Haushaltsbefragungen.